Wir versuchen unseren Kindern durch die Jahre hindurch, die sie in die Sonntagschule gehen, einen Überblick über die Bibel zu verschaffen. Wenn sie nach 9 Jahren die Sonntagschule verlassen, ist unser Anliegen, dass sie sich in der Bibel zurechtfinden, um selber weiter lesen und Dinge richtig einordnen zu können. Dazu denken wir über Hilfsmittel nach, die auch nebenbei einen Überblick verschaffen.

Eins davon ist unser „Bibelbücherregal“:

  

Wir haben unser Regal aus fester Pappe gemacht, kann aber in der Edelvariante auch aus Holz gestaltet werden. Die einzelnen Teile sind am Stück ausgeschnitten und dann durchs Anmalen eingeteilt. Ich habe den Büchern verschiedene Farben gegeben und später mit einem schwarzen Lackstift den Namen des Buches aufgetragen und die Konturen nachgezeichnet.

Den Regalboden habe ich mit Magnetfarbe bestrichen bevor ich ihn dann mit brauner Farbe angepinselt habe. Auch da habe ich mit dem schwarzen Lackstift später noch die Ränder nachgemalt.

Die Idee ist, dass man an den Boden einen Magneten (bei uns im Moment ein orangener Pfeil) an die Stelle setzen kann, wo man sich im Moment inhaltlich befindet. So bekommen die Kinder ganz nebenbei ein Gefühl dafür, wo sie sich mit ihrer Geschichte gerade in der Bibel befinden.

Advertisements

»

  1. Hallo
    Ich finde die Idee grossartig =) Wir möchten diese in underem Kidstreffraum aufhängen!
    Hast du eine Vorlage, oder ist das alles freihand gezeichnet?

    • Hallo Rebekka, vielen Dank 🙂
      Ja, es ist freihand gemacht, aber es ist auch nicht schwer. Die Bücher sind alle ca. 5cm breit und unterscheiden sich nur durch die verschiedene Buchrückenlänge…alles andere ist draufgemalt. Wenn Du weitere Infos brauchst, schreib einfach noch mal.
      Gruß, Rahel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s